Link verschicken   Drucken
 

2.Schulleiterbrief

23. 03. 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Sehr geehrte Eltern,

 

eine Woche ist nun seit der Schließung der Schulen vergangen. Sie haben gemeinsam mit Ihren Kindern in dieser Woche jede Menge Herausforderungen meistern müssen.

 

Liebe Eltern,

auch unter den geänderten Ausgangsbeschränkungen gilt:

  • Für die Beantwortung inhaltlicher Fragen zu den gestellten Lernaufgaben sind die Lehrer zuständig. Den Schülern stehen dazu elektronische Möglichkeiten zur Verfügung.
  • Alle Lehrkräfte sind sich darüber bewusst, dass ihre Schüler mit dieser Art der schulischen Arbeit kaum oder nur wenig Erfahrung haben. Für einen Teil der Aufgaben werden die Lehrer nach und nach Lösungsblätter für die Selbstkontrolle zur Verfügung stellen. Anderes kann erst nach Beendigung der Maßnahmen kontrolliert werden.
  • Die Bewertung von Aufgaben, die in häuslicher Arbeit gelöst werden, ist prinzipiell möglich. Ist dies geplant, dann ist es auch auf dem Aufgabenblatt vermerkt.
  • In den Aufträgen eventuell angegebene Termine zur Übergabe von Arbeiten an den Fachlehrer auf dem Schulhof sind für die Zeit der geltenden Ausgangsbeschränkungen hinfällig. Bei Bedarf werden die Fachlehrer die Schüler über eine Neuregelung informieren. 
  • Die Schulleitung ist weiterhin von 8. – 14.00 Uhr in der Schule und kann telefonisch Auskunft geben. Sollten Sie für etwaige Neuanträge oder Verlängerungen Schulbescheinigungen für Ihre Kinder benötigen, dann melden Sie sich bitte unter 03421 – 748270. Wir werden dann eine Lösung finden, wie Sie oder der zuständige Sachbearbeiter das Dokument erhalten.

 

Liebe Eltern,

die Schulbehörden arbeiten mit Hochdruck an der Klärung sehr vieler Probleme. Dazu gehört auch die Regelung zur Übernahme der Stornokosten abgesagter Klassenfahrten. Ich bitte Sie daher um Geduld bezüglich der Rückzahlung der Elternbeiträge dieser Fahrten.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ich bin mir sicher, die allermeisten von euch arbeiten fleißig an ihren Aufgaben. Bitte nutzt die Möglichkeiten der Rückfrage bei euren Fachlehrern. Für die Schüler der Abgangsklassen: Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass die Prüfungen zum geplanten Zeitpunkt (erster Termin:25.05.2020) stattfinden. Bitte nutzt also die Zeit für die Vorbereitung.

 

Bitte passen Sie gut auf sich / Passt gut auf euch auf.

 

Herzliche Grüße

H. Suk; Schulleiterin

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 2.Schulleiterbrief